Brain-Gym® / Edu-Kinestetik

Pädagogische Kinesiologie und Lerngymnastik nach Dr. Paul Dennison

Leben ist Bewegung, Wachstum, Entwicklung und Lernen. Edu-Kinestetik (Edu-K) hilft mit Freude zu lernen.
Edu steht für education (englisch) = Erziehung
Kinestetik kommt von kinein (griechisch) = bewegen

Diese Richtung der Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die Lernfähigkeit von Menschen jeden Alters zu befreien.

Viele von uns haben Lernschwiergkeiten. Mit Methoden der Edu-Kinestetik können wir uns selbst und anderen helfen.

Edu-K eignet sich auch hervorragend für den Einsatz in physiotherapeutischen und logopädischen Praxen. Die lerngymnastischen Übungen nutzen aber auch Lehrern in ihren Schulklassen und Familien zu Hause.

Der Pädagoge Dr. Paul Dennison geht davon aus, dass - solange keine organischen Schäden vorliegen - es keine Lernstörung, sondern nur Lernblockaden gibt: Schwierigkeiten beim Sprechen, Schreiben, Lesen, Rechnen, Erinnern und anderen alltäglichen Fertigkeiten wie Fahrrad- oder Autofahren, führen andauernd zu Stress. Oft erhalten wir als Ergebnis eine "Nullbock-Mentalität" mit all ihren Auswirkungen auf soziales Verhalten, Ernährung und Selbstwert.

Kleine Kinder lernen natürlicherweise frei von Stress und mit Freude. Störungen der natürlichen Lernprozesse, also bewusste und unbewusste Lernschwierigkeiten, können mit Edu-Kinestetischen Techniken aufgelöst werden, die ohne Nebenwirkungen am Arbeitsplatz, in der Schule und zu Hause angewendet werden können.

Eine pädagogische Kinesiologie-Beratung stellt den individuellen Menschen in den Vordergrund. Dabei bilden die lerngymnastischen Übungen nur einen Teil der Methode, z.B. wird immer auch das Lernmilieu untersucht und gegebenenfalls balanciert.

Neben individuellen Beratungen bieten wir Edu-Kinestetik - Brain Gym® auch als Seminare an: siehe Veranstaltungskalender>

Siehe auch Movement-Dynamics>

International anerkannte Lehrerlaubnis für Brain-Gym® Seminare haben:
Angela Fischer
Marina Jakob-Hock
Hans-Georg Pflug
Martina Plückebaum